Technisches Projektmanagement für Verfahrensentwicklungen und Optimierungen


Das Projektmanagement für schwierige und komplexe Verfahrensentwicklungen und Optimierungen von Prozessen ist naturgemäß zeitintensiv und aufwendig. Hinzu kommen darüber hinaus die täglichen weiteren Herausforderungen sowie die ständig neuen unerwarteten Aufgaben, mit denen man konfrontiert wird!

Investiert man viel Energie in die Leitung neuer Projekte, bleiben vielleicht die wesentlichen Aufgaben, die jedoch maßgeblich zum Geschäftserfolg beitragen, oftmals auf der Strecke. Oder erforderliche innovative Entwicklungen werden einfach nicht durchgeführt. Weil die Zeit und die Kapazität fehlt!

Projektmanagement in der Verfahrenstechnik und der Düsentechnik.

  • Innovativere und effizientere Prozesse in der Verfahrens- oder Produktionstechnik sind zu entwickeln.

  • Es kommt darüber hinaus immer wieder zu Störungen in der Produktion, weil zum Beispiel die Düsentechnik Probleme bereitet. Oder diese ist nicht optimal in die Verfahrenstechnik integriert.

  • Veränderte Produktqualitäten oder Produktmengen sind gefordert. Eventuell hat Ihr Kunde bereits angedeutet, dass er nicht mehr zufrieden ist. 

Diese Liste an ständigen Herausforderungen und Aufgaben lässt sich nahezu beliebig erweitern.

Das Problem besteht somit häufig einfach darin, dass die erforderlichen Kapazitäten neben dem Tagesgeschäft nicht verfügbar sind.

Oder aber es bedarf einer vorübergehenden und somit zeitlich begrenzten Kompetenzerweiterung zum vorhandenen internen Know-how.

Das Verschieben oder die Aufgabe von Projekten birgt Risiken!

Müssen geplante und erforderliche Projekte verschoben oder gar aufgegeben werden, resultieren hieraus unter Umständen erhebliche Nachteile.

  • Innovative Entwicklungen und das hiermit vorhandene Potenzial zur Schaffung wichtiger Wettbewerbsvorteilen bleiben oftmals auf der Strecke.

  • Betriebs- und Produktionsstörungen nehmen zu. Das kostet nicht nur Zeit und Geld, sondern auch Nerven.

  • Kunden sind unzufrieden, Reklamationen häufen sich.

  • Produktionsprozesse sind zu kostenintensiv. Möglichkeiten zur Einsparung von Ressourcen werden nur wenig genutzt.

Das nur aufgrund der vermeidbaren Tatsache, dass infolge der momentan nicht verfügbaren Kapazitäten Problemlösungen auf unbestimmte Zeit verschoben oder gar aufgegeben werden.

Gerade in der heutigen Zeit kann man es sich jedoch nicht leisten, auf zukunftsweisende Innovationen und somit auf Wettbewerbsvorteile zu verzichten.

Es besteht also hier definitiv ein Handlungsbedarf!

Das technische Projektmanagement vor Ort und auf Zeit ist die Lösung.

Technisches Projektmanagement: Freiräume für das Kerngeschäft generieren!

Spielen im Bereich einer Entwicklung oder Optimierung verfahrenstechnische, strömungsmechanische oder gar zerstäubungstechnische Fragestellungen eine Rolle, ist das erforderliche Know-how im eigenen Haus oftmals nicht kurzfristig verfügbar. Zumal komplexe Wechselwirkungen zwischen Prozessen fast immer zu berücksichtigen sind.

Das bedeutet, dass zur Beantwortung spezieller Fragestellungen aufwendig Informationen eingeholt werden müssen. Dieses ist zeitintensiv und vermeidbar.

Aus diesem Grund ist es erheblich effizienter, wenn ein Partner für einen definierten Zeitraum das Projektmanagement übernimmt. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass er und sein eigenes Team nicht nur über ein umfassendes Wissen und Erfahrungen in den geforderten Disziplinen verfügen.

Vielmehr muss er auf ein etabliertes Netzwerk zu Spezialisten zugreifen können. Nur so ist gewährleistet, dass wirklich alle relevanten Fragen zeitnah und kostengünstig und fundiert beantwortet werden.

Was jedoch mindestens so wichtig ist!

Der externe Projektmanager muss zwingend sowohl über das notwendige Durchsetzungsvermögen als auch über exzellente Führungsqualitäten verfügen. Denn er ist für die Zusammenführung und reibungslose Kooperation interner und externer Spezialisten verantwortlich. Dieses beginnt bereits bei der umfassenden Projektplanung.

Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, arbeitet der externe Projektmanager weitgehend losgelöst von hausinternen Hierachie-Ebenen. Und ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass er nicht der gelegentlich auftretenden „Betriebsblindheit“ unterliegt. Er kann somit sehr flexibel und unabhängig die Interessen des gemeinsamen Projektes vorantreiben.

Nur erfahrene Spezialisten kommen für ein externes Projektmanagement in Frage!

Aus diesem Grund setzen wir ausschließlich in Ihrem Sinne Projektmanager ein, welche neben den genannten Qualifikationen über eine langjährige Berufserfahrung von mindestens 20 Jahren und nachweislich über Führungsqualitäten verfügen!

Also ausschließlich erfahrene Ingenieure, die auch innerhalb unseres langjährigen Netzwerkes zu den weiteren Experten etabliert sind. Aufgrund der zusätzlichen Tätigkeit einiger Projektmanager als langjährige Seminarleiter und Hochschul-Dozenten verfügen diese zudem über ausgezeichnete didaktische Fähigkeiten.

Sollte es also einmal zu Reibungsverlusten zwischen verschiedenen Projekt-Teams kommen, greifen unsere Projektmanager sofort und konsequent korrigierend ein.

Ein weiterer Vorteil unseres Projektmanagements für Sie!

In unserer Funktion als quasi temporäre Mitarbeiter Ihres Unternehmens sorgen wir bereits vor Ort dafür, dass Ihre berechtigten Interessen gegenüber Zulieferern benötigter Peripherie mit Nachdruck und konsequent vertreten werden.

Das bedeutet in der Praxis, dass wir für Ihr Unternehmen technische Ausschreibungen und Pflichtenhefte ausarbeiten. Wir begleiten somit auf Wunsch den gesamten Beschaffungsprozess bis hin zur Inbetriebnahme der Peripherie.

Kosten für das technische Projektmanagement.

Kosten für das technische Projektmanagement.

Die Kosten für das externe technische Projektmanagement kalkulieren wir fair und natürlich nachvollziehbar!

Die Kalkulation erfolgt transparent auf der Basis von Tages-, Wochen- oder Monatssätzen. Mögliche Break-Points lassen sich natürlich vorsehen und vertraglich fixieren!

Sie haben die komplette Kostenkontrolle und für von Ihnen zu bestimmende Zeiträume namhafte und erfahrene Experten in Ihrem Unternehmen, die an der Lösung Ihrer Aufgabe arbeiten.

Hier erreichen Sie unseren Experten, der kompetent das Projektmanagement für Ihre Aufgabe übernimmt!

Sprechen wir jetzt über Ihre Aufgaben und Ihre Vorstellungen!

Erste Details zu Ihrer konkreten Aufgabenstellung lassen sich oftmals bereits durch ein erstes Telefonat klären. Rufen Sie daher jetzt einfach unsere Hotline an:

Hotline +49 (0)251 – 2 87 99 53 – 0

Alternativ nutzen Sie bitte das Anfrage-Formular unter Kontakt. Unsere Experten melden sich dann umgehend bei Ihnen.