Gutachten, Expertisen und Studien 2017-05-20T15:40:51+00:00

Gutachten zur Düsentechnik und zur Strömungsmesstechnik

Fundierte Gutachten, Expertisen und Machbarkeitsstudien im Vorfeld zu Entwicklungen beziehungsweise Optimierungen  sparen viel Zeit, Geld und Ärger!

Düsen und Zerstäuber stellen zwar üblicherweise nur kleine, -und oftmals wenig beachtete-, Bauteile in komplexen produktions- beziehungsweise verfahrenstechnischen Prozessen dar.

Die Erfahrung lehrt jedoch, dass gerade sie für das Gelingen eines Vorhabens von enorm großer Bedeutung sein können. Hierbei geht es nicht nur einfach darum, dass ein Spray erzeugt wird. Vielmehr müssen sämtliche Sprayeigenschaften allen gestellten Anforderungen genügen! Wird nur eine Randbedingung verfehlt, scheitert unter Umständen das gesamte Projekt.


Was leider oftmals nicht hinreichend berücksichtigt wird!

Der Einsatz einer bestimmten und ungeeigneten Düsentechnik kann unter Umständen ernsthafte Konsequenzen zur Folge haben! Düsen und Zerstäuber liefern häufig sehr feine Tropfen und eine enorm große reaktive Oberfläche. Unter ungünstigen Bedingungen kann es bei der Zerstäubung bestimmter Fluide somit rasch zu Explosionen oder Detonationen kommen. Es entstehen gegebenenfalls lungengängige Tropfen, die zu gesundheitlichen Schädigungen führen! Oder es kommt zu einer Kontamination der Umgebung mit Schadstoffen.

Als Betreiber einer Anlage oder Produktion werden Sie dann möglicherweise in Haftung genommen! 


Das Problem: häufig ist es sehr schwierig, im Vorfeld die Eigenschaften des von einer Düse gelieferten Sprays genau zu definieren. Denn hierzu zählt nicht nur das vollständige Tropfengrößenspektrum, welches selbst wieder eine Funktion der rheologischen Eigenschaften und der Betriebsparameter ist. Auch der Sprayimpuls sowie die Spraykontur spielen eine wichtige Rolle. Das alles steht aber in Wechselwirkung zu dem gesamten Prozess. Und natürlich zu den zu erwartenden Auswirkungen.

Fundierte Machbarkeitsstudien und Gutachten zu Düsen sowie zur Strömungsmesstechnik klären offene Fragen!

Und zwar zur Ihrer Sicherheit und Ihrem Vorteil. Wird eine Zerstäubung sowie deren Anwendung in Ihrer Produktion von qualifizierten und erfahrenen Gutachtern und Sachverständigen im Vorfeld beurteilt, profitieren Sie in mehrfacher Weise.

  • Zum einen dürfen Sie selbstverständlich erwarten, dass die Experten Schwachstellen bereits in der Planungsphase erkennen und somit helfen, diese zu vermeiden. Bereits hier kommt es zu einer nennenswerten Kostenersparnis!
  • Zum anderen wissen qualifizierte Gutachter und Sachverständige, welche Messdaten aufzunehmen und zu dokumentieren sind. Natürlich im Interesse Ihrer Rechtssicherheit.

Vorsicht bei der Auswahl und Inanspruchnahme von Gutachtern und Sachverständigen!

Thomas Richter - Sachverständiger für Düsen- und Zerstäubungstechnik im DGSV. DGSV Siegel

Denn wussten Sie es? Die Bezeichnungen „Gutachter“ und „Sachverständiger“ sind in der BRD keine geschützten Begriffe. Das bedeutet: fast jeder kann sich so nennen. Gleichgültig, ob zunächst objektiv eine Qualifizierung vorliegt oder eben nicht! Es ist also sehr schwierig abzuschätzen, ob der Gutachter oder Sachverständige tatsächlich über die erforderliche Fachkompetenz und das Wissen verfügt.

Wie dann in einer Beweisaufnahme vor Gericht in zivil- und/oder strafrechtlichen Auseinandersetzungen das Gutachten eines „selbst ernannten“ Sachverständigen gewürdigt wird können Sie sich vorstellen. Leidtragend und unterliegend werden in erster Linie Sie sein, wenn Sie an einen selbsternannten „Spezialisten“ geraten. Das müssen Sie also auf jeden Fall vermeiden!

In der Sachverständigenrolle des DGSV® werden dagegen nur Gutachter und Sachverständige aufgenommen, die eine umfassende Prüfung durchlaufen haben. Die Qualitätsrichtlinien des Deutschen Gutachter und Sachverständigen Verbandes sind dabei sehr hoch angesiedelt, was letztendlich Ihnen als Auftraggeber zugute kommt. Denn nur so können Sie sicher sein, dass Ihr Anliegen professionell und zuverlässig bearbeitet wird. Geprüfte Qualität, auf die man sich verlassen kann.

Wenn wir sagen, wir sind sachverständig, dann ist es auch so. Nicht nur weil wir glauben, dass wir sachverständig sind.
So wird zum Beispiel Dipl.-Ing. Thomas Richter im „Deutscher Gutachter & Sachverständigenverband e.V.“, DGSV®, als Sachverständiger für Düsen- und Zerstäubungstechnik geführt.

Weitere Mitarbeiter sind ebenfalls von namhaften Sachverständigenverbänden nominierte freie Sachverständige. So unter anderem für das Spezialgebiet der Strömungsmessverfahren.

So können Sie sicher sein: Gutachten von nominierten Experten!

Gutachten und Expertisen für die Düsen- und Zerstäubungstechnik sowie für Strömungsmessverfahren. IBR Zerstäubungstechnik GmbHUnd leider kommt auch das gelegentlich vor. 

Zugesagte Eigenschaften sind definitiv nicht zu erfüllen. Oder es sind bereits Sach- oder gar Personenschäden aufgetreten. Die Sachfrage liegt eventuell zur Klärung bereits vor einem ordentlichen Gericht oder bei einem Schiedsgericht.

Dann taucht natürlich unweigerlich die Frage auf, wer den Schaden zu verantworten und zu begleichen hat. Wie kann der Schaden minimiert oder beziffert werden? Und gibt es vielleicht Wege, sich noch gütig ohne langwierige und kostenintensive weiterführende Gerichtsverfahren zu einigen und einen Vergleich zu schließen? Gut, wenn man hier nicht nur qualifizierte Juristen, sondern zudem auch nominierte und anerkannte Sachverständige an seiner Seite hat!

Auch hier sind wir selbstverständlich Ihr Ansprechpartner!

Unsere Sachverständigen* erstellen in Ihrem Auftrag sachverständige Gutachten zu Fragestellungen des jeweiligen Sachgebietes. Also beispielsweise zur Düsen- und Zerstäubungstechnik sowie zur Strömungsmesstechnik.
Mit einem derartigen Gutachten lassen sich oftmals bereits im Vorfeld gütige Einigungen mit dem Gegner erzielen. Die Kostennoten der Sachverständigen amortisieren sich somit rasch!  Selbstverständlich stehen wir natürlich auch ordentlichen Gerichten in der BRD als Sachverständige zur Verfügung!

Sie möchten unabhängig von juristischen Auseinandersetzungen eine Machbarkeitsstudie oder eine Expertise?

Das liegt natürlich auch auf der Hand! Wer nachweislich sachverständig ist erstellt natürlich auch wissenschaftlich qualifizierte und praktikable Machbarkeitsstudien und Expertisen zu neuen Verfahren oder Entwicklungen.

Wir stellen gerne für Sie einen Kontakt zu den in Betracht kommenden Sachverständigen her. Nutzen Sie einfach unsere Hotline oder füllen Sie das Anfrageformular aus.


* Wichtiger Hinweis!
Die Sachverständigen werden gemäß den Statuten der zuständigen Sachverständigenverbände sowie gesetzlicher Vorschriften gutachterlich und sachverständig nicht tätig, wenn in dem zu begutachtenden Sachverhalt geschäftliche Beziehungen zur IBR Zerstäubungstechnik GmbH oder deren Kooperationspartnern bestehen.
Die Sachverständigen führen zudem keinesfalls unzulässige Rechtsberatung durch. Dieses ist Juristen vorbehalten. Verweis auf das RBerG.